header 2 schw

intro 2020

Liebe Teilnehmer/innen unserer 7. Auflage des Ludwig-Leichhardt-Trail Ultralaufes,

gut zwei Wochen nach unserem Laufevent habt ihr euch hoffentlich gut erholt, spürt vielleicht noch immer die Freude, die euch dieses Erlebnis beschert hat und seid guter Dinge für das noch sehr lange (Ultra-)Laufjahr 2020! Wir sind es auf jeden Fall, denn gemeinsam mit euch haben wir einen tollen Lauftag erlebt – wir danken euch, dass ihr da wart, für die gute Stimmung und für die vielen Dankesworte.
Auch wir „haben fertig“, können das Kapitel Nr. 7 schließen und uns etwas zurück lehnen – aber nur bis Ende September, dann geht es wieder los, zur achten Auflage! Wir freuen uns auf euch,
Volker & Aldo und unser Team
  • Ausschreibung / Streckeninfo

    Der Ludwig-Leichhardt-Trail Ultralauf ist ein Landschaftslauf, kein Trail. Die Teilnehmerzahl für diesen Lauf ist aus organisatorischen Gründen auf 65 Teilnehmer beschränkt. Hier findest du alle erforderlichen Informationen rund um die Veranstaltung. Sollte dir das zusagen und du Interesse an einem tollen Lauferlebnis haben, dann nutze unseren Link „Interesse bekunden“, alles Weitere wird sich ergeben. Wir freuen uns über jede Eintragung.
    Erfahre mehr
  • Ludwig Leichhardt (und Trail)

    Um es gleich vorweg zu nehmen: der Ludwig-Leichhardt-Trail war nicht unsere Idee. Er war einfach da! Mit einem schwarzen Känguru auf gelbem Grund wurde vor nicht allzu langer Zeit ein Radwanderweg von Trebatsch, dem Geburtsort des regionalen Australienforschers, nach Cottbus (oder umgekehrt) geschaffen, der nicht nur an die Persönlichkeit Leichhardts erinnern, sondern wohl vor allem Touristen in die Region und über diese 54 km locken soll
    Erfahre mehr
  • Rückblick auf den 7. Lauf

    Die Teilnehmer lachten, als beim Briefing der Hinweis ergangen war, dass Ultraläufer ehrlich sind und, anders als manch Stadtmarathonläufer, öffentliche Transportmittel nicht als Hilfe benutzen, trotzdem aber darauf hingewiesen wird, dass das Nutzen der Spreewaldbahn nicht erlaubt sei.
    Wurde nun gelacht, weil die Tatsache stimmt oder weil der Hinweis Quatsch ist – es gibt die Spreewaldbahn doch gar nicht mehr!
    Erfahre mehr
  • 1

    Du hast einen klaren Auftrag:  Folge dem Känguru!

    header 2 beige Trebatsch - Cottbus - Haasow

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Sponsoren, Spender und Partner unseres Laufes 2021

    Private Spenden: Hugo Knof, Matthias Christl
    140 Euro

    Sachzuwendungen von Firmen:

    reifen lehnigk BIELLA Falken GmbH